Sie befinden sich hier: Home Presse Pressemitteilungen Pressemitteilung Januar 2019
Pressemitteilung Januar 2019

MEGA – PREIS für eine MEGA - MAUS WILDE MAUS XXL gewinnt Royal Parks Award 2019 in London

Das neue Jahr beginnt für die WILDE MAUS XXL so grandios, wie das alte endete. Gleich zum Auftakt kann die weltgrößte reisende Maus eine bedeutende wie einzigartige Auszeichnung gewinnen. Zum Abschluss der Winterwonderland-Veranstaltung im Hyde Park in London erhielt die Achterbahn für ihren liebevoll wie realistisch dekorierten „Kuhstall mit dem Melkspiel“ den Royal Park Award 2019. Das Management hat diesen Preis erstmalig vergeben.kuhstall 1_20190120_1908217634

„Ein fantastischer Preis - ein großer Ansporn. Besonders wenn man bedenkt, dass annährend 600 Attraktionen in den unterschiedlichen Branchen zur Auswahl standen“, sagt Firmenchef Max Johannes Eberhard.

Schon auf der Premierentour 2018 quer durch Deutschland haben sich die Wiederkäuer einer großen Popularität erfreut. Vereine haben sich ein lustiges Wettmelken geliefert, die kleinsten Gäste haben die gefleckten Viecher mit ihrem großen, treuen Augenaufschlag zu ihrem persönlichen Streichelzoo erklärt. „Dieser Kuhstall ist ein ganz besonderer Publikumsmagnet“, so Eberhard.

Offensichtlich habe das Direktorium der Winterwonderland-World erkannt, dass Wettbewerb und ein gesundes Konkurrenz-Streben die Veranstaltung besser mache und die einzelnen Betriebe zu kreativen Ideen und Höchstleistungen motiviere– ein Grundgedanke, der nicht auf jedem deutschen Festplatz anzutreffen sei, so der 69jährige. „In die Saison 2019 mit einer solchen Auszeichnung zu starten, schafft Motivation“, sagt der Hamburger.

Neben dem Park Award hat das Management der renommierten englischen Veranstaltung in vielen weiteren Kategorien Gold-Silber-und Bronze Zertifikate vergeben, z.B. für Kundenfreundlichkeit, Themenumsetzung, das Bekenntnis zur Nachhaltigkeit und Hygiene. In der Rubrik „Excellent Theming“ erhielt die WILDE MAUS XXL zudem den Silber-Status. „Also, es gibt noch ein bisschen was zu tun“, so der 69jährige. Und ein High-Light ist für 2019 bereits in Vorbereitung. Der Slogan bleibt: Wir machen etwas Gutes immer noch Besser!!!

Dranbleiben....Es geht weiter...Viel Spaß im neuen Neuen Jahr – Von Dipl. Pol. Astrid Geissler

 

News abonnieren